Planung Kreativspeicher Hamburg

Projekt 16009 - Planungsprojektleitung Kreativspeicher Hamburg


Projektinformationen

Adresse Am Sandtorkai 28,
20457 Hamburg
Auftraggeber ARCHITEKTEN B8 GmbH
Leistung Projektleitung

Das Büro ARCHITEKTEN B8 GmbH erhielt durch die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) den Auftrag in der Hamburger Speicherstadt ein Lagergebäude zu einem Kreativspeicher umzuplanen. Das insgesamt neun Stockwerke umfassende Bauwerk ist ein typischer Vertreter der Kaispeicher und steht, wie die gesamte Speicherstadt, unter dem Status des Weltkulturerbes.

Dieser Umstand bedingt die Abstimmung aller Planungsergebnisse mit dem Denkmalschutz und ein behutsames Eingreifen in die Struktur und die Fassade.

Die geplante Nutzung des Gebäudes richtet sich an Kulturschaffende jeglicher Richtungen, die hier einen Ort zum Arbeiten und Präsentieren vorfinden. Das Gebäude soll als inspirierende Kommunikationsplattform für einen interdisziplinären Austausch dienen und wird durch die Hamburger Kulturbehörde betrieben.

R2A ist durch ARCHITEKTEN B8 mit der Planungsprojektleitung bis zur Leistungsphase 8 beauftragt.


Zurück

Baumanagement
  •  Leistungsphasen 6-8 der HOAI
  •  Übernahme ganzer Leistungsphasen
  •  auch stundenweise Einbindung möglich
  •  externe Überwachung von Projekten
  •  Qualitätssicherung
  •  Dokumentation
Projektsteuerung
  •  Sicherstellung effizienter Projektabläufe
  •  Großprojekte
  •  öffentlichen Bauvorhaben
Allgemeine Architektenleistung
  •  Über 10 Jahre Erfahrung
  •  Flexiblel und kreativ
  •  Konzeption
  •  Planung
  •  Ausführung
  •  Spezialisiert auf ökologisches Bauen
  •  Beratung für Bauherren
R2A Baumanagement | Robert Radde Dipl.-Ing. Architekt | Achterwehr | +49 4340 4046847 |
© Alle Rechte vorbehalten - Impressum