Tagungscenter Slow Down Lübeck

Projekt 19008 - Tagungscenter Slow Down Lübeck


Projektinformationen

Adresse Priwall-
Promenade 17-21
23570 Lübeck
Auftraggeber Priwall Waterfront
Invest III
GmbH & Co. KG
Leistung LPH 8
Leistungszeitraum Seit Aug. 2019

Im Rahmen der Umgestaltung „Beach Bay“, des Passathafens in Lübeck-Travemünde, wird seit Anfang 2018 das Hotel SlowDown mit seinen 110 Zimmern und einem Veranstaltungsbereich für mehrere hundert Gäste errichtet. Hinzu kommen im öffentlichen Erdgeschoss eine Weinbar, ein Tapasrestaurant, eine Bäckerei, ein „Day Spa“ sowie eine Kaminlounge.  
Das durch den Generalunternehmer Heinrich Karstens ausgeführte Objekt wird im Laufe der Errichtung an vielen Stellen weiterentwickelt, sodass der Bauherr R2A als ergänzende Bauleitung beauftragt. Zu dieser Aufgabe gehören außerdem die Qualitätssicherung der Gesamtmaßnahme und die Begleitung der Abnahmen.
Das Leuchtturmprojekt in bester Lage auf der Halbinsel Priwall wird durch den direkten Blick auf die Viermastbark Passat zu einem echten Erlebnishotel. Die technisch aufwendigen Einbauten im Erdgeschoss mit den vielfältigen Nutzungen, machen das Projekt zu einer Herausforderung.


Fotograf: Sebastian Voesch


Zurück

Baumanagement
  •  Leistungsphasen 6-8 der HOAI
  •  Übernahme ganzer Leistungsphasen
  •  auch stundenweise Einbindung möglich
  •  externe Überwachung von Projekten
  •  Qualitätssicherung
  •  Dokumentation
Projektsteuerung
  •  Sicherstellung effizienter Projektabläufe
  •  Großprojekte
  •  öffentlichen Bauvorhaben
Allgemeine Architektenleistung
  •  Über 10 Jahre Erfahrung
  •  Flexiblel und kreativ
  •  Konzeption
  •  Planung
  •  Ausführung
  •  Spezialisiert auf ökologisches Bauen
  •  Beratung für Bauherren
R2A Baumanagement | Robert Radde Dipl.-Ing. Architekt | Achterwehr | +49 4340 4046847 |
© Alle Rechte vorbehalten - Impressum